kunst werk bau

Eine Ausstellung, die Kunst- und Architekturbegeisterte zusammenführen wird: Guido Kasper, Martin Maeder, Ede Mayer und Werner Schlotter inszenieren gemeinsam ihre Werke. Die gebaute Welt als Gegenstand entfaltet erhellende Einsichten in die Modellhaftigkeit unserer Wahrnehmung. Räumliches Sehen und Begreifen finden zueinander. Äussere Bilder werden zu Inneren umgearbeitet, fremde Objekte verwandeln sich in subjektiv eigene. Die Unterschiede der Disziplinen Malerei, Zeichnung, Bildhauerei und Fotografie sensibilisieren für das Dargestellte. Auch der kreative Prozess wird gezeigt. Einfache, archaische Tätigkeiten spielen dabei eine große Rolle: finden, aufheben, sammeln, auswählen, aber auch vergrössern, ausschneiden oder spiegeln, verdrehen, verformen, andersfarbig darstellen ... Die Werke interagieren, kontrastieren, facettieren den Blick auf Architektur und entwickeln einen spannungsreichen Dialog mit ihrem Gegenstand.

Überblick

  • Ausstellungszeitraum
    8.12.2023 - 7.4.2024

Besuch im Museum Rosenegg

Informationen