26.4.2024 - 19.11.2024

Eigenständig und stolz – 300 Jahre Stadtkirche

In die Klosterkirche durften sie nicht mehr, aber auf eine eigene Kirche mussten die seit der Reformation evangelischen Egelshofer bis 1724 warten. Anlässlich des dreihundertsten Jahrestages der Grundsteinlegung erinnert die erste Kabinettausstellung im Stadtlabor an die Geschichte der Gemeinde und die Entstehung eines Kreuzlinger Wahrzeichens. Sie vereint Exponate aus den Archiven der Kirchgemeinde, der Stadt sowie der Museumssammlung und geht über das Lokale hinaus: vom ältesten Abendmahlskelch über die erstaunliche Funktion einer hölzernen Bank aus der Anfangszeit bis zur Spaltung der Gemeinde im Thurgauer Streit um die Bekenntnisfreiheit im 19. Jahrhundert und der Gründung einer Unabhängigen evangelischen Gemeinde in Emmishofen.

Besuch im Museum Rosenegg

Informationen